Backlinkchecker die noch funktionieren ohne den Yahoo Site Explorer

2

Seit dem 15.09.2011 ist die Yahoo Site Explorer API abgeschaltet und seit dem funktionieren viele der bekannten Linkchecker nicht mehr, da die meisten auf die Daten von Yahoo zurück gegriffen haben.

Nun stellt sich also die Frage womit checke ich meine Backlinks bis es vielleicht wieder etwas ähnliches geben wird, wenn überhaupt und wenn dann noch die Frage ob es kostenlos ist.

Aktuell habe ich in meiner Suche nur einen guten Ersatz gefunden der jetzt auch noch funktioniert und viele Backlinks findet.

Die Rede ist von backlinktest.com einem vielversprechendem Backlinkchecker Tool welches aktuell noch in der BETA Phase läuft.


Warum funktioniert dieses Tool noch ?

Ganz einfach das Tool nutzt auch seine eigene Datenbasis welche soweit ich gelesen habe aktuell noch weiter ausgebaut wird.

Meine Erfahrung mit dem Tool:

Wie oben schon erwähnt befindet sich backlinktest noch in der Beta Phase, von daher seien einige noch nicht so funktionierende Sachen verziehen ;-)

Man trägt wie gewohnt seine zu prüfende Domain ein und muss dann nur noch einen Captcha Code eingeben und bestätigen, allerdings war dies müheslicher als gedacht, denn ca. 15 mal versuchte ich den nur vier stelligen Captcha Code einzugeben und jedesmal bekam ich nur die Meldung “Das Captcha war leider falsch. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Genervt dachte ich dann na ja geb ich halt mal alles nur Kleinbuchstaben ein, obwohl mir immer zwei Großbuchstaben angezeigt wurden unter den 4 Buchstaben und zack ging es weiter…, also da scheint irgendwas noch nicht so ganz zu stimmen.

Nachdem diese Hürde gemeistert wurde fängt der Backlinkcheck an zu arbeiten und währendessen bekommt man eine Werbeeinblendung zu sehen und die Nachricht, das es ca. 1-5 dauert, nun gut den Tab im Browser gewechselt und weiter gesurft..


Nach kurzer Zeit mal zurückgeschaut und der Backlinkcheck war auch schon fertig und ich konnte die Ergebnisse analysieren, soweit alles schön bis jetzt.

Die Auswertung beginnt in einer schönen übersichtlichen Tabellarischen Darstellung in der man folgende Punkte leicht und übersichtlich vorfindet:

  • Generell sind die Backlinks nach Domains gruppiert welche man per + / – auf- und zuklappen kann
  • Backlink Url und eben die Suburls
  • Fundort (Eigene Datenbasis oder z.B. Google)
  • PR der Backlinkseite
  • Alexa Ranking
  • Follow oder NoFollow
  • Externe Links der Backlinkseite
  • Quality
  • Linkziel
  • Typ (Bild- oder Textlink)
  • Linktext
  • IP Adresse
  • Infopopup mit weiteren Informationen wie Title-Tag, Meta Beschreibung, Wiki & Dmoz Eintrag


Direkt darunter befindet sich eine Weitere Tabelle mit Backlinks welche nicht mehr validiert werden konnten, backlinktest testet in Echtzeit ob der Link noch vorhanden ist oder nicht, d.h. die Backlinks die auf die eigene Seite verweisen laut, google, bing oder der eigenen Datenbasis sind aktuell nicht erreichbar, entweder gibt es den Link wirklich nicht mehr oder die Seite war gerade nicht erreichbar.


Ein sehr gutes feature wie ich finde.

 

Weiter unten findet man dann die “Zusammenfassung der getesteten Webseite” in der man folgende Werte sehr überschaubar und grafisch aufgewertet durch Diagramme findet:

  • Unterschiedliche Domains / IPs
  • Nicht validierbare Domains
  • PR Verteilung
  • Verteilung Linkqualität
  • Verteilung Follow / Nofollow
  • Verteilung Text- / Bildlinks
  • Verteilung Home- / Deeplinks
  • Angaben zur eigenen Seite -> PR, Alexa, Dmoz / Wiki Eintrag, IP etc.
  • Häufige Keywords in den Links


Desweiteren kann man den ganzen Report auch als PDF downloaden auch ein überzeugendes feature.

Für einen kostenlosen Backlinkcheck wirklich empfehlenswert und sehr schön aufbereitet das ganze, laut der Webseite soll der Dienst auch weiterhin kostenlos bleiben, was einen natürlich freut, wenn man bedenkt das es den YSE nicht mehr geben wird und sehr viele diesen als Quelle zur Backlinküberprüfung genutzt haben.

GD Star Rating
loading...
Backlinkchecker die noch funktionieren ohne den Yahoo Site Explorer, 7.0 out of 10 based on 1 rating

2 Antworten

  1. Tim0 sagt:

    Bei Yahoo bekommt man immer noch Daten. Die API ist zwar abgestellt, aber die Backlinkinfos gibt es wohl noch bis Ende 2011. Die meisten kostenlosen Backlinkchecker werden demzufolge auch nicht mehr die angezeigten Backlinkdaten aktualisieren, weil yahoo das eben auch nicht macht.
    Als perfekte Alternative sehe ich domainvalue. Dort kann man Backlinkdaten, seorelevante Domainkennzahlen usw ohne Registrierung oder Kosten analysieren.

    GD Star Rating
    loading...
    • admin sagt:

      Hi,

      das ist richtig, die meisten werden nicht mehr aktualisieren, aber wie ich beschrieben habe, baut Backlinktest ja unter anderem eine eigene Backlinkdatenbank auf und nutzt zusätzlich auch die Daten von Seomoz ;-)

      Welchen Dienst meinst Du genau mit domainvalue ? Ich kenne da meistens nur die Webseiten die eben den Wert der Domain schätzen und das mehr schlecht als recht ;-)

      GD Star Rating
      loading...

Hinterlasse einen Kommentar

© 2011 wwwundso. All rights reserved.